Schmerzen haben die unterschiedlichsten Ursachen und nicht alle Medikationen helfen. Langfristig angewendet können Schmerzmittel auch weitere Erkrankungen und Schädigungen verursachen.

Naturheilkundliche Methoden wie die Akupunktur haben sich in vielen Fällen bewährt. Ich setze diese bei der Behandlung von chronischen Kopf- und Regelschmerzen, aber auch bei Migräne und Schwindel oder Beschwerden des Bewegungsapparates in Kombinationstherapien ein. Akupunktur ist nebenwirkungsfrei und führt oftmals zu langanhaltender Schmerzfreiheit der Patienten. Dies geschieht unter anderem über die sogenannten Trigger-Punkte, durch die das Schmerzgedächtnis beeinflusst werden kann.